150 Jahre Eisenbahn in Kirchheim unter Teck

Gründung der Maschinenfabrik Esslingen
Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts begann das Königreich Württemberg mit dem Bau einer eigenen Eisenbahn. Das erste Teilstück von Cannstatt nach Untertürkheim wurde im Oktober 1845 eröffnet. Noch im selben Jahr schrieb die kgl. Württembergische Regierung die Gründung einer Lokomotivfabrik aus, um nicht auf Dampfrösser aus dem Ausland angewiesen zu sein.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2015-03D1
Erscheinungsdatum 09.07.2015
Produktgruppe Download