Das Spannelement

Sofort lieferbar
2,50 € inkl. Steuer

Bei dem Bau von Lokomotiven stellt sich immer wieder die Frage, wie löst man das Problem des Aufpressens und Ausrichtens der Räder auf der Welle, also der Welle-Nabe-Verbindung. Die Fügeproblematik kann in zwei Hauptgruppen aufspaltet werden: In nicht lösbare, wie die Pressverbände oder Klebeverbindungen, sowie lösbare Verbindungen, wie Längskeil- oder Passfederverbindungen. Bei nicht lösbaren Verbindungen stellt sich folgendes Problem dar. Ist die Welle mit der Nabe gefügt, bekommt man diese nicht zerstörungsfrei voneinander getrennt.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 18-2013-04D11
Erscheinungsdatum 19.11.2013 00:00:00
Produktgruppe Download