Die erste Lokomotive auf Gleisen „INVICTIA“ oder „PENYDARREN“

Sofort lieferbar
2,50 €

Die „INVICTIA“ auch „PENYDARREN“ genannt, war meine dritte Lokomotive. Im Jahr 1802 baute Richard Trevithick bei Merthyr Tydfil in Wales für die Kohlengrube in Penydarren eine Hochdruckmaschine. Daher stammt auch die abweichende Bezeichnung der Lokomotive in der Literatur. Diese Maschine befestigte Trevithick auf einem Fahrgestell wodurch es eine Lokomotive wurde.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2017-02D16
Erscheinungsdatum 18.04.2017
Produktgruppe Download