Die zwei Schwestern

Sofort lieferbar
1,50 €

Bei Schwestern ist die Erstgeborene in der Regel größer als die Zweitgeborene, weil älter. Im vorliegenden Fall war es hingegen umgekehrt. Zuerst baute ich die kleine EMILIE und weil sie mir dann doch zu klein war, die MARIANNE. Beide sind hübsch und beide haben Leibesfülle, wie dies bei Mädchen heutzutage gelegentlich auch vorkommt. Das Längen-Breitenverhältnis beträgt etwa 1: 3, was bei Booten als ungewöhnlich breit gilt. Hier aber bringt es Vorteile, weil die Seitenstabilität auch bei unruhigem Wasser keine Sorgen bereitet.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2017-01D7
Erscheinungsdatum 10.01.2017
Produktgruppe Download