Doppeljubiläum 2017: DGEG und Eisenbahnmuseum in Bochum

Sofort lieferbar
2,50 €

Im Jahre 1967 wurde die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG) gegründet. Die vereinseigene Zeitschrift „Eisenbahn Geschichte“ erscheint seit 2002 alle zwei Monate im Verlag DGEG Medien GmbH in Hövelhof und zeichnet sich durch gut recherchierte und fundierte Berichte aus. Die rasch wachsende Fahrzeugsammlung der DGEG führte zur Suche nach geeigneten Unterstellmöglichkeiten. Dabei wurde man in Bochum fündig und mietete von der Deutschen Bundesbahn zunächst drei Stände des Ringlokschuppens im BW Bochum-Dahlhausen.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2018-03D7
Erscheinungsdatum 17.07.2018
Produktgruppe Download