Dreizylinder-Dampfmotor mit Ventilantrieb

Sofort lieferbar
2,50 € inkl. Steuer

Schon seit mehreren Jahren befasse ich mich mit Dampfmotoren, die ich selbst entwickle und baue. Im Laufe der Zeit funktionieren sie immer besser. Die meisten sind mit Ventiltrieb. Sie werden über eine Nockenscheibe gesteuert. Obwohl meine ersten Motoren noch immer funktionieren, stellte ich einen Schwachpunkt fest. Der Druck wird direkt auf das Ventil gepresst, wobei die Auflageflächen des Ventilschaftes oder Stößels eine Reibung auf der Nockenscheibe bewirken. Diese Reibung ist negativ für die Laufeigenschaften. Auf Grund dessen entwickelte ich einen Dampfmotor, in dem Kipphebel die Ventile bewegen. Im Kipphebel ist ein Kugellager befestigt, dieses rollt auf der Nockenscheibe. Dadurch wird dem Verschleiß und der Reibung entgegengewirkt.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2013-04D8
Erscheinungsdatum 14.10.2013 00:00:00
Produktgruppe Download