Ein Heinricimotor wird aus 80-jährigem Dornröschenschlaf erweckt

Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

Die sächsische Region um Chemnitz war im 19. Jahrhundert ein wichtiges deutsches Industriegebiet. Die Firma Louis Heinrici baute ab 1884 in Zwickau Heißluft- Kleinmotoren in Serie in großen Stückzahlen. Bekannt ist eine Bilddarstellung mit 12 Heißluftmotoren von 1,5 W bis 0,2 kW. Diese Heinrici-Heißluftmotoren kann man heute noch gelegentlich als Originalmaschinen erwerben.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2017-04D9
Erscheinungsdatum 17.10.2017 00:00:00
Produktgruppe Download