Einfach Genial - Simple and Easy Teil 3

Die Motordraisine
Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

„Mann, da drehst dich ja dot mit dem Ding“, meinte Kai nach der ersten Runde mit der Handkurbeldraisine, „Haste nich’ so was mit Motor?“ Natürlich gab es neben den Handkurbeldraisinen auch noch eine ganze Menge andere Bauformen und natürlich auch solche mit Motor. Für einen Nachbau wollte ich allerdings eine auswählen, auf der man dann auch sitzen und mitfahren kann. So kam der „Speeder“ in die Auswahl. Für einen gelernten Holzwurm wäre das schon was. Bevor ich es in eine Planung umsetzen konnte, hatten wir allerdings Gelegenheit, mit der Motordraisine auf die Hallig zu fahren. In der Ausgabe GARTENBAHNEN 2/2010 ist in meinem Bericht darüber zu lesen. Auf Nordstrandischmoor gab es noch einige andere Motorloren. Doch diese eine habe ich ausgewählt für einen Plan; so richtig gezeichnet mit Tusche auf Transparentpapier. Einen alten Mischmaschinenmotor steuerte Freund Hans bei, vorne eine Achse mit Losrädern, hinten eine Achse mit Rohr und Flachriemenscheibe, der Motor im Untergeschoss auf einer Sperrholzplatte und eine etwas windige Konstruktion für die Andruckrolle und die Bremse. Sitzplatte und Fußplatte dazu und los geht’s.

Die weiteren Teile der Reihe „Einfach genial – Simple and Easy“ finden Sie hier: 

Teil 1 Das Losrad

Teil 2 Mein erstes Zugfahrzeug

Teil 3 Die Motordraisine

Teil 4 Maßstab und Diesellok

Teil 5 Wege zur eigenen Dampflok, Life Steam for Beginners

Teil 6 Die erste Dampflok, Life Steam for Beginners

Teil 7 Der Zwei-Rohr-Kessel der „David“

Teil 8 Die Blechteile der „David“

Teil 9 Die Drehteile der „David“

Teil 10 Zylinder der „David“

Teil 11 Die Bremse der „David“

Teil 12 Anfertigen von Kolbenringen

Teil 13 Pleiten, Pech und Pannen

Teil 14 Rückwärts Marsch!

Teil 15 Einfahren und Vortellungsrunde

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 18-2013-03D4
Erscheinungsdatum 23.08.2013 00:00:00
Produktgruppe Download