Geht es nicht einfacher?

Betrachtungen über Steuerungen von Dampfmaschinen
Sofort lieferbar
2,50 €

Sieht man sich die Vielfalt der Dampfmaschinensteuerungen an, die es auf dem Höhepunkt der Dampfmaschinenära gab, so fällt deren komplizierter Aufbau auf. Sie waren ausgestattet mit Flach-, Muschel-, Schlepp- und Expansionsschiebern, betätigt über Exzenter, Stangen, Klinken, Winkelhebel, Kulissen usw. Es soll über 200 unterschiedliche Steuerungen gegeben haben. Fast jede Maschinenfabrik, die Dampfmaschinen herstellte, erfand und baute ihre eigene Konstruktion. Vordergründig ging es wohl um die Vermeidung von Lizenzgebühren, diente aber sicher auch dem Ruf der Firma, eine eigene patentierte Steuerung vorzeigen zu können.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2012-01D16
Erscheinungsdatum 13.01.2012
Produktgruppe Download