Industriegeschichte der Zerspanungstechnik

Sofort lieferbar
1,50 €

Dass die „Osram Studiengesellschaft für elektrische Beleuchtung“ den Grundstein für eine der bis heute größten deutschen Werkzeugmarken legt, hätte um 1920 niemand gedacht. In dem Zeitraum suchten viele Wissenschaftler nach einem neuen Schneidstoff, welcher in Güte und Qualität den schon immer sehr teuren Edelstein Diamant zur Metallbearbeitung ersetzen könnte.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2016-02D10
Erscheinungsdatum 22.04.2016
Produktgruppe Download