Kesselexplosion in Lindenau 1849

Zeitung verlangt Untersuchung und fordert staatliche Kontrolle
Sofort lieferbar
1,50 €

Am 14. Februar 1849 explodierte bei der Firma Schwedler und Söhne ein neuer Dampfkessel. Das Kesselhaus wurde vollkommen zertrümmert und der Kessel 150 Schritte weit fortgeschleudert. Das war schon der zweite Fall in kurzer Zeit und beide Kessel stammten von der gleichen Firma. Die „Deutsche Gewerbezeitung“ vom Verlag Robert Bamberg verlangte am 20. Februar dieses Jahres die Untersuchung dieser Ereignisse und forderte die Einrichtung eines staatlichen Amtes zur Prüfung und Überwachung.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2016-04D9
Erscheinungsdatum 18.10.2016
Produktgruppe Download