Pumpen, die nicht laufen …

Sofort lieferbar
2,50 € inkl. Steuer

Wer hatte noch nie Ärger mit Pumpen? Seien es Wasser-, Öl- oder (noch schlimmer) Luftpumpen, ob stehend oder liegend, einfach- oder doppeltwirkend … Das Problem fängt mit den Rückschlagventilen an, ob auf der Saug- oder Druckseite. In unserem Hobby kommen hauptsächlich Kugelventile infrage. Beim Heben erlaubt die Kugel den Durchlass, beim Senken auf einem scharfen runden Sitz verhindert sie den Rückfluss (Bild 1). In den Fahrpumpen meiner ersten Lok hatte ich aus Vorsicht zwei hintereinander stehende Rückschlagventile eingebaut, sowohl auf der Saug- als auch auf der Druckseite. Für die beiden einfach wirkenden Plunger-Pumpen, also insgesamt 8 Stück. Beim ersten Versuch versagte alles. Ich öffnete die Ventile: Die Kugeln waren stark eingerostet, ich musste sogar die Sitze auf der Drehbank nacharbeiten. Beim Bau hatte ich noch keine Nirokugeln; ich hatte provisorisch irgendwelche Fahrradlager-Kugeln hineingetan und diese dann vergessen.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 18-2015-02D5
Erscheinungsdatum 22.05.2015 00:00:00
Produktgruppe Download