Schraubendampfer auf Elbe, Havel und Spree

Sofort lieferbar
3,50 € inkl. Steuer
Das Zeitalter der Schifffahrt mit Schraubendampfern auf den zwischen Elbe und Oder gelegenen Märkischen Wasserstraßen sowie auf beiden Strömen begann nach 1880. Bis 1945 wurde auf kurzen Teilstrecken von Kanälen noch getreidelt, bis Anfang der 1950er Jahre segelten vereinzelt noch Lastkähne. Erst 1885 ließ der Regierungspräsident in Potsdam durch eine Verfügung den Schleppdampferbetrieb zu. Bis dahin verkehrten die flachgehenden Schaufelraddampfer nicht nur auf Elbe und Oder, sondern auch auf Havel und Spree.
Mehr Informationen
Bestell-Nr. 17-2019-02D03
Erscheinungsdatum 18.04.2019 00:00:00
Produktgruppe Download