Strüver Schienenkuli

Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

Jeder Feldbahnfreund kennt den Strüver-Kuli, der von 1937 bis 1947 bei HATLAPA in Uetersen in 217 Exemplaren gebaut wurde, danach in Hamburg-Niendorf bei Strüver selbst in 483 Exemplaren bis 1967. Bei dieser hohen Stückzahl, alle Daten stammen aus dem Internet, ist es nicht verwunderlich, dass man in diesem unserem Lande noch eine beträchtliche Zahl Strüver-Kulis finden kann, wenn auch oft in bedauernswertem Zustand.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 18-2014-01D10
Erscheinungsdatum 21.02.2014 00:00:00
Produktgruppe Download